·

Die Gespensterepidemie im Dezember 2020

Hier ist die Aktualisierung meines Eintrags vom 10. Mai und vom 16. Oktober und der dort gezeigten Sterbetafeln 2016 bis 2020 nach Monatsdaten vom
·

Corona Fortsetzung

Auch nach den per Mitte September aktualisierten amtlichen Zahlen gilt weiterhin: Es gibt keine Epidemie, und es wird sie auch
·

Verschwörungstheoretiker…

Verschwörungstheoretiker… Politik und Medien sind in großer Sorge, weil Verschwörungstheoretiker aus dem Internet ausgebrochen sind und – Gott sei bei

Krank oder gespalten?

von Felix Menzel vom 20. Januar 2022. Seit fast zwei Jahren hält er nun schon an: der Ausnahmezustand. Die Proteste

Vom kalten Monster

von Frank Sämmer vom 18. Januar 2022. „Elchreiter“ von Frank Sämmer, 2001, Buntstift / Papier, 14 x 39 cm Kann

Alternativen aus der Tiefe des Volkes heraus!

im Gespräch mit Leon Wilhelm Plöcks vom 8. Dezember 2021. Warum wehren sich die Deutschen nicht, wenn jemand die Migrationswaffe

Scruton über die perfiden Strategien der Linken

von Felix Menzel vom 23. November 2021. Roger Scruton Um die historische Dimension bedeutender Politiker und Intellektueller begreifen zu können,

Long Covid der Zentralbanken – Ein unhaltbarer Zustand

von Fabio Vighi vom 5. November 2021. Schafe verbringen ihr ganzes Leben damit, sich vor dem Wolf zu fürchten, aber

Meinungsfreiheit in Lüdinghausen?

von Felix Menzel vom 25. Oktober 2021. In Deutschland herrscht ein eigentümliches Verständnis der Meinungsfreiheit. Das kann man auch im

Habermas, Schmitt, Spengler, Sieferle

von von Felix Menzel vom 12. Oktober 2021. Jürgen Habermas beklagt in einem aktuellen Pamphlet, „dass in der Bundesrepublik seinerzeit

Kunsthonig und kontrollierte Denkungsart

von Frank Sämmer vom 04. Oktober 2021. Man kann es nicht verleugnen und nicht übersehen. Mit der absoluten Geltung liberalisierter

Demokratie und Zeitpräferenz

von Felix Menzel vom 28. September 2021. Eine der markantesten Lehren aus „Demokratie. Der Gott, der keiner ist“ von Hans-Hermann

Die irrationale Seite der Infosphäre

von Felix Menzel vom 16. September 2021. Technokratische Herrschaftssysteme zeichnen sich durch ihren Anspruch auf Objektivität aus. Sie berufen sich

Afghanistan und der westliche Feminismus

von Felix Menzel vom 30. August 2021. Die WELT adelte Martin van Creveld unlängst zum „klügsten Militärtheoretiker der Welt“ und

Stühle auf die Leinwand

von Stefan Flach vom 19. August 2021. Eine Erinnerung von vor dreißig Jahren: Der Film Der Koch, der Dieb, seine